Das Schaufenster ist im Hotel

Wenn jemand im Einzelhandel ein Geschäft erfolgreich betreiben möchte, braucht es eine sehr gute Lage. Wenn die Kundenfrequenz auf Grund der Lage nicht vorhanden ist, muss via Marketing nachgeholfen werden, was sehr teuer ist.

Etwas anders sieht es in einem Hotel aus: fast täglich wechseln die Gäste und bei hoher Auslastung bedeutet das ein hohe Frequenz in den Zimmern und allgemeinen Bereichen.

Warum sollte man da nicht die Zimmer und zum Beispiel die Lobby als „Schaufenster“ sehen?

Haben Sie schon versucht, zum Beispiel Lieferanten von Möbeln dafür zu begeistern, Ihnen diese kostenlos zur Verfügung zu stellen? Mit entsprechenden Hinweisen und QR-Codes können sich die Gäste darüber informieren und vielleicht später zu Hause selber bestellen.

Hotel-Shopping boomt!

Sie können zum Beispiel in der Lobby eine Vitrine mit lokalen Angeboten bereitstellen. Snacks vom Hofladen im Ort, Souvenirs von einem Geschäft im Ort. Alles mit QR-Codes für das direkte Bestellen.

Das gute dabei – alles ohne aufwendige Betreuung durch Mitarbeiter. Die Gäste bestellen bei Bedarf selber.

So unterhalten Sie wertvolle Partnerschaften, bieten Ihren Gästen Spannendes und Mehrwert und steigern Ihren Umsatz!

Wie steht es um Ihre Online-Präsenz?

Das zielgruppengenaue Zusammenspiel von Website, Google My Business und Online-Kanälen ist entscheidend für Ihren Erfolg.

Wagen Sie die kostenlose Experten-Beurteilung?
Zum Angebot
close-link
Close